News

Finanz- und Versicherungs-News

So schützen Sie sich gegen Cybercrime

So schützen Sie sich gegen Cybercrime94 Prozent der Verbraucher fühlen sich durch Kriminelle im Netz bedroht, ergab eine aktuelle Umfrage des deutschen Digitalverbands BITKOM. Und jeder Zweite wurde schon Opfer von Cyberkriminalität. Die Dunkelziffer liegt deutlich höher, da viele Attacken im Hintergrund ablaufen (Datenmissbrauch, Spyware) und von den Betroffenen oft gar nicht wahrgenommen werden.  Neben großen Unternehmen sind auch immer mehr Privathaushalte von kriminellen Machen...mehr ]

Die Gesundheit konserviert – für einen späteren Topschutz

Die Gesundheit konserviert – für einen späteren TopschutzDas Leben verläuft selten linear. Vor allem der berufliche Werdegang erfordert Flexibilität und verändert immer wieder den eigenen Status. Vom Azubi zum Studenten, nach dem Auslandsjahr die erste Festanstellung oder doch der Weg in die Selbstständigkeit – wer weiß das schon? Einher geht immer die Frage, wie die eigene Gesundheitsversorgung und Krankenversicherung gestaltet werden soll und kann. Privat? Gesetzlich? Freiwillig gesetzlich? Au...mehr ]

Pferdehaftpflicht - so wichtig wie Sattel & Co.

Pferdehaftpflicht - so wichtig wie Sattel & Co.Ein Pferd ist für seinen Besitzer weit mehr als nur ein Tier. Der Reitsport ist eine Leidenschaft, das Pferd oft ein Mitglied der Familie. Mit großer Sorgfalt und Erfahrung wollen Besitzer stets das Wohl des Pferdes, aber auch anderer Personen gewährleisten. Rücksicht auf dem Reiterhof, in der Boxengasse oder im Gelände sind da unerlässlich.  Doch jedes Tier kann unerwartet reagieren und dabei Schäden an fremden Personen oder Vermögensgegenständ...mehr ]

Starker Schutz bei schwerer Krankheit

Starker Schutz bei schwerer KrankheitJedes Jahr diagnostizieren Ärzte bei mehr als einer Million Deutschen eine schwere Krankheit – und das nicht nur bei den älteren Generationen. Jährlich müssen rund 170.000 Menschen unter 65 Jahren plötzlich gegen Krebs kämpfen. Bei Erwachsenen unter 39 Jahren sind es noch 15.000. Bei den Schlaganfällen sind etwa 10 Prozent der Betroffenen unter 50 Jahre. Sie können sich heute topfit fühlen und dennoch morgen schwer erkranken. Dank des medi...mehr ]